Schönbuch Trophy

Deutschland Pokal Laufen

 

Ausrichter was die SG Stern Sindelfingen, die sich dieses Jahr etwas ganz besonderes hat einfallen lassen. Nicht wie gewohnt einen Halbmarathon oder 10km als Stadtlauf zu organisieren , wurden die Läufer diese Jahr durch den Schönbuch bei Herrenberg geschickt. Der Schönbuch Trophy wie er offiziell heißt ist ein reiner Trail Lauf. d.h. es geht auf Waldwegen , sogenannten Singlel Trail`s immer rauf und runter. Knapp 500 Höhenmeter auf einer Länge von 25km mussten überwunden werden. Da es an diesem Wochenende nur geregnet hatte war die Strecke durch den Schönbuch alles andere als einfach zu laufen. Aufgeweichter Waldboden, über rutschige Steine und Wurzeln , knöcheltiefer Schlamm forderte von jedem Läufer volle Konzentration. Zum Glück kamen alle unsere 5 bzw. 4 Läufer wohlbehalten auf dem Marktplatz an. Eine Wadenzerrung verhalf Jörg zu der ein und anderen Geh Pause. Nach einer kurzen Erhohlungspause und einer aus giebigen Dusche ging es zur Festhalle in Herrenberg. Dort fand die offizielle Siegerehrung für alles Läufer statt. Am Anschluss kam es dann noch zu unseren Internen Siegerehrung. Dabei hat unsere Heike in der Altersklassenwertung W45 der Frauen den zweiten Platz errungen. In der Altersklassenwertung M60 konnte unsere Bergziege Richard den 3 Platz erlaufen. Alles in allem war der diesjährige Deutschlandpokal eine neue Erfahrung , die keiner von unserer Mannschaft trotz der widrigen Wetterverhältnisse und den kühlen Temperaturen an diesem Wochenende missen möchte.

 

 

Reiner Frank

Spartenleiter

Gruppenbild