Netto Order of Merit (NOoM)

Die „Netto Order of Merit“ (NOoM) ist eine Aufsummierung der Nettoergebnisse über die ganze Saison um dadurch eine Netto-Rangliste der SG Stern Rastatt Mitglieder zu erzeugen. Dies soll für unsere Mitglieder als Anreiz genommen werden, um die Teilnehmerzahl an unseren Turnieren weiter zu erhöhen. Von unseren geplanten SG Stern Rastatt Sparte GOLF Turnieren gehen alle vorgabenwirksame Turniere in die „Netto Order of Merit-Wertung“ ein. Aus diesen Wertungsturnieren werden für jeden Spieler die 5 besten Netto-Einzelturnierergebnisse aufsummiert und ergeben dadurch den NOoM-Wert. Wenn ein Spieler an weniger als 5 Wertungsturnieren teilnimmt, wird für den NOoM-Wert die Summe der Nettopunkte aus allen gespielten Wertungsturnieren gebildet. Bei einem 9-Loch Turnier (bspw. Afterwork-Turniere oder Saisonabschlussturnier) geht das für die HcP-Berechnung relevante Nettoergebnis in die NOoM-Wert Berechnung ein. (d.h. erspielte Nettopunkte über 9-Loch + 18 Nettopunkte). Der Spieler mit dem größten NOoM-Wert nach Abschluss aller Wertungsturniere, ist Netto Order of Merit Sieger. Bei gleichem NOoM-Wert gewinnt der Spieler mit den meisten Wertungsturnierteilnahmen im wertungsjahr. Besteht hier auch Gleichstand gewinnt der Spieler mit dem besten Netto-Einzelwertungsturnierergebnis.

Die NOoM wird seit 2009 ausgetragen, die bisherigen Gewinner waren:

  • 2009 Thomas Mergl
  • 2010 Jörg Hemberger
  • 2011 Peter Foos
  • 2012 Jörg Hemberger
  • 2013 Mario Bekavac

Seit 2010 gibt es für den Sieger einen von Jörg Hemberger gestifteten Wanderpokal.


Bildergalerie

NOoM Sieger 2013 Mario Bekavac bei der Pokalübergabe durch Spartenleiter Thomas Mergl.

Veranstaltungsdetails


Anmeldetool:

Nicht notwendig, jeder Turnierteilnehmer ist in der Wertung


Link zum Veranstaltungsort:

Archiv