Fotowettbewerb "Landschaft"

(Sabine Höfinghoff) Am 11.07.2015 trafen sich acht Fotografen/innen der SG Stern erneut, um den Teil 2 des Fotowettbewerbs zum Thema „Landschaft“ anzugehen.
Treffpunkt war am P+M Parkplatz Rauental zu sehr früher Morgenstunde um 6:00 Uhr (gähn), was sich trotz zunächst verschlafener Gesichter angesichts der angesagten 34°C als gute Entscheidung herausstellte. Von dort brach man bei herrlichem Sonnenaufgang auf ins "Dahner Felsenland" (Pfalz).
Ausgangspunkt war der Schwalbenfelsen ("Burgenblick" ) mit weitem Blick ins Tal. Von dort ging's weiter zum Römerfelsen. Der Aufstieg auf den Felsen war dank einer Treppe leicht zu bewältigen. Mühelos zu erreichen war er jedoch nur von denjenigen Kollegen, die nicht mit schwerem Gepäck bewaffnet waren. Dafür erwartete uns oben auf dem Plateau angekommen ein atemberaubendes 360° Panorama mit herrlicher Weitsicht.

Zweite Anlaufstelle war die Pfälzerwaldvereinshütte, von der aus wir eine schöne Wanderung über den Dahner Felsenpfad starteten. Allerdings mit Verzögerung, da man sich den leckeren Pfälzer Saumagen nicht entgehen lassen konnten.
Auch bei dieser Wanderung waren alle so fasziniert von den beeindruckenden Felsformationen, deren Farben und Formen, dass sich jeder der Fotografen/innen ausgiebig diesen bizarren Steingebilden widmete.
Auf der Suche nach "Landschaft" im eigentlichen Sinne wagte sich eine Fotografin sogar hoch hinaus in einen Baumwipfel….
Am Ende der Wanderung waren die Fotofreunde sich schnell einig, dass man das Thema "Landschaft" als Oberbegriff definieren müsse.

Viel zu schnell verging die Zeit. Gegen 15:00 Uhr brach die Gruppe wieder auf und genoss die Rückfahrt im klimatisierten SG Stern Bus.


Impressionen